Qualitätsmerkmale von Solarkollektoren

Qualitätsmerkmale von Solarkollektoren im Hinblick auf unabhängige Prüfsiegel und Zertifikate.

Oftmals ist es gerade im Bereich von Solarkollektoren sehr schwierig, Anlagen mit objektiv erteilten Prüfsiegeln oder Zertifikaten zu finden. Häufig ist es so, dass Hersteller sich selbst erdachte und kreierte Prüfsiegel und Prüfzeichen erteilen, die allerdings keinerlei objektive Qualitätsmerkmale beinhalten.

Insgesamt unterschieden sich auch im Bereich der Zertifizierungs- und Gütezeichen die einzelnen Prüf- und Überwachungskriterien so stark, dass es für den Laien inzwischen zunehmend schwieriger wird, die Übersicht zu erlangen oder zu behalten. Diese Zeichenflut brachte es mit sich, dass die Europäischen Normungsorganisationen CEN und CENELEC das sogenannte Qualitätszeichen KEYMARK geschaffen haben, das europaweite Bedeutung hat.

Mit diesem Prüfsiegel können Hersteller eine aussagekräftige Zertifizierung, die unabhängig und objektiv erteilt wurde, an die Verbraucher und Anwender dokumentieren. Die sogenannte Solar-Keymark Zertifizierung wird vom Europäischen Komitee für Normung, dem CEN Zertifizierungsrat, durch eine offiziell anerkannte Prüfstelle zur Prüfung übergeben.

Neben der Zertifizierung des Produktes ist es für die Erteilung des Siegels erforderlich, dass der Betrieb ein Qualitätsmanagementsystem in seinem Betrieb eingeführt hat. Das Solar-Keymark Zertifikat ist somit derzeit das einzig objektive und europaweit geltende Prüfsiegel, das im Bereich der Sonnenkollektoranlagen vergeben wird und dem Verbraucher realistische und glaubwürdige Ergebnisse liefert, die über die Selbsteinschätzung und -werbung der einzelnen Hersteller hinausgeht.

Die Anforderungen der DIN EN 12975-2, die für thermische Solaranlagen und ihre Komponenten-Sonnenkollektoren gelten, werden hier dokumentiert. Erst nach erfolgreicher Durchführung des umfangreichend Zertifizierungsverfahrens wird das Prüfsiegel an den Hersteller vergeben, das von der Produktprüfung, Bewertung der Produktionskontrollen und einer Inspektion des Werkes erst vergeben wird. Eine regelmäßige Überwachung durch ein unabhängiges Institut gewährleistet dem Verbraucher eine gleichbleibende Qualität durch den Hersteller.